Mentale Stärke ist Trainingssache
Starke Persönlichkeit
Starke Leistung


Liebe Athleten/innen, Trainer und Eltern!
2019 wird für uns alle wieder spannend!

Bevor mein Text zum Einzeltraining beginnt, gratuliere ich einer frisch gebackenen Weltmeisterin! Gebacken trifft nicht zu, denn sie trainiert seit Jahren mit ihrem Trainerteam, zu dem auch ich mich seit Jahren zählen darf, konsequent und step by step auf dieses Ziel hin. Zudem hält sie den Weltrekord hinsichtlich der höchsten Punktzahl, die je erreicht wurde, auch seit 2018. Was für eine klasse Geschichte durch Hochs und Tiefs, durch Jubel und Verzweiflung!
Dranbleiben ist ihr Motto. Der Erfolg bestätigt das!

Athleten, kommt gerne in mein Sportmentaltraining, auch wenn ihr nicht gerade Weltmeister seid! Es reicht, dass ihr mental stark und startklar sein wollt!

Wenn ihr mehr über Feedbacks und spannende Sportmentalgeschichten lesen wollt, dann öffnet unter AKTUELLE INFORMATIONEN die PDF-Datei Feedback.

Jetzt zu meinem Einzeltraining mit Athleten:
Seit exakt 10 Jahren arbeite ich überwiegend mit Nachwuchsathleten aller Sportarten im Schüler- bis Juniorenalter, von Regional- bis Perspektivkader. Es sind Deutsche Meister, Cup-Sieger, Europameister und Weltmeister dabei und solche, die es noch werden wollen. Der Level ist ein Aspekt, der wichtigste Aspekt für mich ist der Athlet, der sich mental entwickeln möchte.

Das Einzeltraining mit Nachwuchsathleten ist für mich spannend, denn ich muss die emotionale, mentale und motorische Entwicklungsstufe des jeweiligen Alters des Athleten in das Sportmentaltraining mit einbeziehen. Es kommen jedoch auch ausgewachsene Athleten bis hin zu Profis mit ihren Wünschen.
Einige Themen der Athleten haben sich mit der Zeit herauskristallisiert:

  • Umgang mit Versagensangst
  • Umgang mit Drucksituationen
  • Selbstbewusstsein
  • Blockaden im Wettkampf
  • Bewegungsoptimierung
  • Verletzungen
  • Verhältnis zu Trainern u.a.
  • Mentale Wettkampfvorbereitung
  • Leistungsfähigkeit steigern
  • Regeneration
So klar, wie ich die Themen hier benenne, sind sie für die Athleten zuerst nicht. Vieles, z.B. bei meinem Spezialgebiet Blockaden lösen, steckt im wahrsten Sinne im Athleten fest. Es gilt, blockierende Muster zu erkennen, die Auswirkungen auf Körperhaltung, Muskelspannung, Denkweise, Leistung u.a. herauszuarbeiten. Danach erarbeiten wir gemeinsam gewinnbringende Muster, die dann trainiert wird.
Verletzungserinnerungen – körperlich und emotional - können manchmal Leistung blockieren. Das ist ein natürlicher Schutzmechanismus des Menschen. Wieder gilt es, blockierende Muster aufzudecken, zu akzeptieren und das Erlebte zu integrieren. Zudem empfehle ich nach körperlichen Verletzungen den Check bei einem Chiropraktiker, Osteopath und Neuroathletiktrainer.
Das Akzeptieren, von Schwächen oder Versagensangst ist die Basis für Handlungsfähigkeit. Denn erst dann ist der Weg frei für die mentale Stärke, die sich der Athlet wünscht. Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Gestaltung und Selbsthilfe, hin zum Erfolg. Das macht Spaß, das ist spannend.
Glaubenssätze und Werte des Athleten bestimmen maßgeblich das Ergebnis sportlicher Leistung. Gewinnen, glänzen und über andere heraus ragen, ganz oben auf dem Treppchen stehen und von allen gesehen werde: Der Traum eines jeden jungen Athleten? Offensichtlich ja! Und warum klappt das bei manchen einfach nicht, obwohl die Trainingsleistung stimmt? Da spielt die jugendliche Entwicklungsstufe eine Rolle: Auf dem zweiten oder dritten Platz oder gar nicht sichtbar auf dem Podest, das ist für manche junge Athleten unbewusst sicherer. Ein Aspekt dabei ist das altersadäquate Peergroup Verhalten: Man will dazu gehören und befürchtet unbewusst Neider, wenn man besser ist, als die anderen und herausragt. Und man muss den Sieg beim nächsten Wettkampf bestätigen. Wenn nicht, geht man als Eintagsfliege durch oder Loser!

…… Den ganzen Text über mein Einzeltraining und die Kurse im Gruppentraining können sie als PDF unter AKTUELLE INFORMATIONEN öffnen - SMT Haberbusch 2019


Bis bald!
Gunda Haberbusch
Sportmentaltrainerin


Liebe Athleten!
Was ich euch sagen will - die Athleten wissen schon, wen ich meine und was ich meine:
  • Kunstradfahrerinnen der Extraklasse! Weltrangliste vorne Helen und Selina, Wetlmeisterin Iris! Und das tolle Trainerteam Dani, Isa und Dieter! Über Jahre! Ich habe euch schon alle umarmt! Jetzt hier nochmal!
  • Darts ohne Dartritis! Nach 2 Treffen. Sven das ist ein Volltreffer! Du hast alles umgesetzt und bist erfolgreich ganz oben. Und hast nach Jahren wieder Spaß!!
  • Alina, was hast du in den 5 Treffen alles umgesetzt! Und an deine Reni weitergegeben. Und so sind du und dein Pferd immer flexibler und stärker geworden. Ich freu mich mit euch!
  • A., Judo, das Tal der Verletzung und Tränen ist durchwandert: Gratulation zu deinem explosiven Comeback, das ein Ausrufezeichen setzt. Mental stark und menschlich gereift und du hast es alles selbst erkämpft! Danke für die Zusammenarbeit. Das ist exakt meine Kragenweite! Die WM auf den Bahamas wirst du nie vergessen!
  • P. der Weg war steinig, fast nicht zu schaffen, jetzt ist eine neue Phase das. Lass dich von deinem Ziel nicht mehr abbringen.
  • S. fokussiert sich und ihr Pferd - auch wenn Hühner kommen! Und es geht immer weiter mit der mentalen Stärke!
  • Senior S.: Respekt, jetzt eine neue Stärke für die Fokussierung beim Schießen mit Sportmentaltraining aufbauen. Ein Input, der dem Training und Wettkampf neue Impulse gibt.
  • Sprinterin in Bestform! Du hast es mir vor 5 Jahren voraus gesagt. Und du hast alles dafür investiert. Jetzt bist du am TOP! Und es wird weiter gehn. Hut ab und nur Jubel!!!!
  • Nachwuchssprinterin, du bist auf dem selben Weg. Du hast das Sprinterherz! Und einen TOP-Trainer! Und nach der Verletzung wirst du stärker zurückkommen. Mentales Training ist jetzt Pflicht.
  • Tennistalent auf der großen Bühne, nichts kann dich aufhalten - auch nicht lästige Verletzungen! Und keine Abistress!
  • Jungprofi auf dem Motorrad: viel Erfolg und Spaß in Spanien! Und denk an extra Proviant in Japan!!!
  • Tennis aus Leidenschaft: A., deine mentale Stärke und Disziplin bringen dich zu internationalen ersten Erfolgen.
  • Ihr Schwimmer, halloooo! Gleich um Sekunden verbessert! Die Zusammenarbeit scheint sich zu lohnen!
  • Mittelstrecke in TOPform. J., lass den „geilen Läufer“ bei der DJM frei!
  • ........ noch so viele könnte ich hier nennen!
  • Es macht großen Spaß, mit euch allen zu arbeiten!
Auch mit denen, die ich hier nicht nenne.

Gunda Haberbusch
Sportmentaltrainerin
Gartenstr. 14
74354 Besigheim
07143/965847
0151/24299255
SPORT@MENTALTRAINING-LB.DE
WWW.SPORTMENTALTRAINING-LB.DE